Allgemeinene Geschäftsbedingungen

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1 Geltungsbereich

 

1.1 Diese Geschäftsbedingungen der "galerie artefactum" (nachfolgend "Agentur/Verkäufer"), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer

(nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt.

Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

 

1.2 Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt,

der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts

in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

 

2 Shopbedingungen

 

2.1 Die im Online-Shop der/des Agentur/Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar,

sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden. Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte

Online-Bestellformular abgeben.

 

2.2 Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung

abschicken" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

 

2.3 Die/der Agentur/Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung

oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der/des Agentur/Verkäufers ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen.

 

2.4 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen,

dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von Agentur/Verkäufer versandten E-Mails

empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von der/dem Agentur/Verkäufer oder von

diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

 

2.5 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

 

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der

Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung

oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen

anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

 

2.6 Preise und Zahlungsbedingungen

 

2.6.1 Die im Shop angegebenen Preise der/des Agentur/Verkäufers sind Endpreise. 19% Umsatzsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen. Gegebenenfalls

zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.

 

2.6.2 Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet die Agentur/Verkäufer folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im

Angebot nichts anderes bestimmt ist:

 

Vorauskasse per Überweisung, PayPal, Kreditkarten, Nachnahme

 

2.6.3 Wird für den jeweiligen Artikel zusätzlich ein Versand ins Ausland angeboten, hat der Kunde für Lieferungen ins Ausland folgende Zahlungsmög-

lichkeiten, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

 

Vorauskasse per Überweisung, PayPal, Kreditkarten, Nachnahme

 

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und

die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren,

Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle).

 

2.6.4 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

 

2.6.5 Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte wird das Kreditkartenkonto des Kunden unmittelbar nach der Annahme durch die/den Agentur/Verkäufer gemäß

Ziffer 2.3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe oben) belastet.

 

2.7 Liefer- und Versandbedingungen

 

2.7.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der

Transaktion, ist die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart

PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

 

2.7.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an die/den Agentur/Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt

der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den

Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung

verhindert war, es sei denn, dass die Agentur/Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

 

2.8 Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

 

 

3 Ausstellungen/ Miete (Leasing)

 

3.1 Pflichten und Leistungen der Agentur als Vermieter

 

3.1.1 Übergabe: Die Agentur/Vermieter ist verpflichtet, das Kunstwerke zum vereinbarten Termin in einwandfreiem Zustand und eindeutig bezeichnet zu übergeben.

 

3.1.2 Bei der Übergabe wird eine Werkliste erstellt, in der alle übergebenen Kunstwerke aufgeführt werden. Die Werkliste wird von der Agentur/Vermieter und dem Mieter unterzeichnet.

 

3.1.3 Haftung: Die haftet nur für Schäden, die sie/er oder ihre/seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeiführen.

 

3.1.4 Garantie/Wartung/Reparatur: Garantieleistungen der Agentur/Vermieter für künstlerische Gestaltung sind ausgeschlossen, sofern im Vertrag nicht anders

vereinbart. Wartungsverpflichtungen werden nicht übernommen, es sei denn, sie werden gesondert vereinbart und alle damit verbundenen Kosten werden

von vom Nutzer getragen.

 

3.1.5 Rahmung: Ist für ein Bild ein Rahmen vorgesehen, wird dies von Agentur/Vermieter und Mieter schriftlich vereinbart.

 

3.1.6 Zusätzliche Leistungen: Zusätzliche Leistungen der/des Agentur/Vermieter werden gesondert vergütet. Solche zusätzlichen Leistungen sind schriftlich im

Vertrag gesondert zu vereinbaren.

 

3.1.7 Veranstaltungen: Ist für eine Präsentation des Kunstwerks die Anwesenheit der/des Künstlerin/Künstlers/der Künstlergruppe gewünscht, so ist dies

sowie der Termin rechtzeitig zu vereinbaren.

 

3.2  Rechte und Pflichten der/des Mieterin/Mieters

 

3.2.1 Ortsbesichtigung: Die Vermietung eines Kunstwerkes durch die Agentur/Verkäufer/vermieter, erfolgt idealerweise nach vorheriger Ortsbesichtigung.

 

3.2.2 Versicherungen: Der Versicherungswert entspricht dem Verkaufswert, welcher vom Künstler/von der Künstlerin/der Künstlergruppe festgelegt wurde.

Der Mieter/ Die Mieter trägt die Kosten der anfallenden notwendigen Versicherungen in voller Höhe. Die notwendigen Versicherungen werden im Mietvertrag

konkretisiert. Der Mieter/ Die Mieter haben einen Nachweis über das Bestehen der Versicherungen und eine Haftungszusage für den Versicherungsfall

vorzulegen.

 

3.2.3 Transport/Transportversicherung: Die Kosten für den sachgemäßen Hin- und Rücktransport der Kunstwerke sowie deren Versicherung sind nicht im Mietpreis enthalten und ist vom Nutzer zu bezahlen.

 

3.2.4 Vernichtung/Zerstörung/Diebstahl/Beschädigung/witterungsbedingte Schädigung des Kunstwerkes: Die/Der Mieterin/Mieter trifft alle erforderlichen, technisch möglichen und zumutbaren Vorkehrungen, um Schaden, Diebstahl etc. am Kunstwerk zu verhindern. Bei einer Vernichtung oder Zerstörung des Kunstwerkes ist die/der Mieterin/Mieter verpflichtet, die Agentur/Vermieter unverzüglich zu unterrichten; das Recht der Agentur und des Urheber/ des Künstlers zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wird hierdurch nicht berührt.

 

3.2.5 Präsentation/technische Voraussetzungen: Über Art und Umfang der Präsentation entscheiden Agentur/Vermieter und Mieterin/Mieter einvernehmlich. Der Vermieter bietet die Montage vor Ort bzw. eine Aufbauhilfe gegen eine pauschale Aufwandsentschädingiung an. Dieser Service ist im Umkreis von 100 km zwischen Agentur/Vermieter und Mieter verfügbar, für höhere Entfernugen fallen Zusatzkosten/ Reisekosten, etc. an.

 

3.2.6 Veranstaltungen: Ist für eine Präsentation des Kunstwerkes die Anwesenheit der/des Künstlerin/Künstlers /der Künstlergruppe gewünscht, werden die dafür

anfallenden Kosten von der/dem Mieterin/Mieter getragen; gleiches gilt auch für alle Folgeveranstaltungen.

 

3.2.7 Rückgabe: Wird das Kunstwerk der/dem Mieterin/Mieter nur vorübergehend überlassen, so ist sie/er verpflichtet, es unverzüglich in einwandfreiem Zustand

nach Vertragsende zurückzugeben. Eine Mietverlängerung bedarf der Einwilligung der Agentur. Ein für die Überlassung vereinbartes Honorar erhöht sich in

diesem Fall; der Betrag wird mit Beginn der Verlängerung fällig.

 

3.2.8 Mietperioden: Der Mieter hat die Wahl zwischen einer sechs- und einer zwölfmonatigen Mietperiode. Eine Verlängerung des Mietverhältnisses, ist zum Ende

der jeweiligen Mietperiode möglich.

 

3.2.9 Verlängerung / Veränderung der Mietdauer: Möchte die/der Mieterin/Mieter die Mietperiode eines von ihr/ihm gemieteten Kunstobjekts verlängern, ist dies

nur durch eine rechtzeitige Reservierung möglich.

 

3.2.10 Vereinbarung besonderer Mietzeitvereinbarungen: Für Locations, Filmaufnahmen, und Fotoproduktionen gelten nach Absprache mit der Agentur/Vermieter gesonderte Mietzeitvereinbarungen. Die allgemeinen AGBs bleiben davon unberührt.

 

3.3 Aufhebung /Kündigung /Widerruf

 

3.3.1 Schriftform: Aufhebung und Kündigung bedürfen der schriftlichen Form. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Vertragsende.

 

3.3.2 Eine Kündigung/Aufhebung seitens der/des Mieterin/Mieters ist vor Ablauf des Vertragszeitraumes nicht möglich.  

 

3.3.3 Im Falle der Kündigung/Aufhebung durch die Agentur/Vermieter ist die Rückzahlung der bis zum Zeitpunkt der Kündigung gezahlten Vergütungen ausgeschlossen.

 

3.3.4 Auftragsarbeiten: Im Falle eines Widerrufs durch die/den Auftraggeberin/Auftraggeber wird ein Honorar für die nicht zur Nutzung übernommene Arbeit fällig. Dieses beträgt mindestens 50 Prozent des vereinbarten Honorars zuzüglich der nachgewiesenen Materialkosten.

 

 

4 Anwendbares Recht

 

4.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen

Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts

des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

4.2 Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichts-

stand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in

Deutschland oder der EU hat, oder Wohnsitz, oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das

Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

 

4.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

 

B. Kundeninformationen

 

1 Informationen zur Identität der/des Agentur/Verkäufers

 

artefactum

galerie. kunstberatung. shop.

Inh. Lena Weisbek

Blütenanger 40a

85247 Oberroth

 

2 Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen von Agentur/Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

 

3 Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2, 3 und 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Agentur/Verkäufer (siehe oben).

 

4 Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Persönlicher Kundenservice +49 8138 92857

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

artefactum hat Kunst für: Empfangsräume, Geschäftsräume, Büros, Hotels, Restaurants, Cafés, Gasträume, Arztpraxen, Kliniken, Seniorenresiden-

zen, private und öffentliche Räume, etc...

 

direkt zum shop gehen

 

artefactum bietet Ihnen:

Handverlesene Kunst und Limitierte Editionen:

Fotokunst, Malerei, Grafik, Collagen, Mixed Media, intermediale Arbeiten.

Fineart Produkte: Fotoabzüge, Fineart Prints, Kunstdrucke auf Leinwand, gerahmte Drucke, Dibond, Acryl, Objektrahmen, etc...

 

Einzigartige Raumkunst: Design/Kunsttapeten, Raumteiler, Deckenbilder, Leuchtbilder, Klebefolie, Glasdruck, sowie Druck auf Wunschmaterialien.


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Copyright © 2017 Galerie artefactum. Alle Rechte vorbehalten. Jede Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne schriftliche Genehmigung streng verboten. AGB

 

Bilderquelle: Artefactum, Fotolia. All Rights Reserved. Any usage, in whole or in part, without written permission is strictly prohibited.

 

 

fotokunst online kaufen

kunst architektur

kunst im objektbereich

Counter